Skip to main content

Finde das perfekte Fitnessarmband für dich:

19 149
0 5
2 365

Vergleiche Produkte miteinander:

Unsere Bestseller

 

Fitbit Uhren Mess One FB103BK-EU

95,90 € 119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Withings Pulse Ox

96,63 € 119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fitbit Fitness-Tracker Flex Wireless

85,00 € 98,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Garmin vívosmart HR

115,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Garmin vívofit 2 mit Herzfrequenz-Brustgurt

99,00 € 139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fitbit CHARGE HR

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
POLAR Activity Tracker Loop

53,89 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Samsung Gear Fit Smartwatch

149,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Withings Aktivitätstracker Activité Pop

109,99 € 149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
POLAR Activity Tracker Loop 2

84,05 € 119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Garmin Vivosmart 010-01317-10

135,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Unser Fitness Armband Test 2016 soll Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Fitness Armbands helfen. Fitness Armbänder gibt es mittlerweile von vielen, unterschiedlichen Herstellern, so beispielsweise Sony oder Fitbit. Deshalb ist es häufig nicht einfach, sich für das richtige Produkt zu entscheiden. Ein Fitness Armband Test kann hier hilfreich sein. Das Armband sollte nicht nur die zurückgelegten Schritte und Kilometer zählen, sondern auch über weitere Funktionen, wie zum Beispiel die Übertragung der aufgezeichneten Daten auf ein Smartphone oder einen Computer verfügen, und den Träger gleichzeitig zu mehr Bewegung im Alltag motivieren. Dies alles gelingt einzig und allein über einen Sensor, der Bewegungen aufnimmt und abspeichert. Unterschiede zwischen den Bewegungen werden jedoch nicht aufgezeichnet, sodass ein Spaziergang und eine Runde Jogging im Park gleicherlei Bilanzen erreichen.

Direkt zu den Fitness Armband Bestsellern

 

Alle Armbänder sind mit integrierten Akkus ausgestattet – je nach Hersteller und Produkt variiert die Laufzeit der Funktionen. Details finden Sie in den Testberichten oder im Shop.

Über welche Funktionen sollte das kabellose Armband verfügen?

fitness armband testDie kabellosen Fitness Armbänder bieten Ihnen, je nach Hersteller und Preis, unterschiedliche Funktionen, die Sie sowohl für Ihre Fitness, als auch für Ihre Gesundheit und Ihren Alltag nutzen können. Je nachdem, wie aktiv Sie das Armband im Alltag verwenden möchten, sollte dieses nicht nur getane Schritte zählen, sondern weiterhin auch Puls, Schlafaktivität und Tagesziele errechnen und abspeichern. In unserem Fitness Armband Test erfahren Sie genau welcher Tracker zu Ihnen passt.

Fitbit – Die wichtigsten Funktionen

Kabellose Armbänder der Marke Fitbit sind meist lediglich mit einigen einfachen Funktionen ausgestattet. Zu diesen zählt natürlich der Schrittzähler, aber auch ein integrierter Wecker und das Errechnen der Distanz, die von Ihnen während eines Tages zurückgelegt wurde. Außerdem können Sie bei Fitbit-Armbändern Ziele erstellen, beispielsweise eine bestimmte Anzahl von Kalorien, die verbraucht werden soll, oder eine bestimmte Anzahl von Kilometern, die gelaufen werden müssen.

Andere Hersteller bieten: Schlafaktivitätsanalys und Herzfrequenzmessung

Neben diesen einfachen Funktionen, bieten Produkte anderer Hersteller auch sogenannte Activity-Tracker. Die Hersteller Jawbone oder Garmin haben Ihre Fitness-Armbänder mit weiteren Features ausgestattet. Das Analysieren von Schlafaktivität oder das Erfassen der Herzfrequenz während der Bewegung sind einige von diesen.

Funktionsbedarf ist individuell je nach Sportlertyp

Welche Funktionen Sie für Ihre Fitness und Ihre Gesundheit benötigen, sollten Sie vor dem Kauf entscheiden. Bei Leistungssport, oder hoher körperlicher Bewegung im Alltag, sind besondere Features, wie beispielsweise der Activity-Tracker, sicherlich von Vorteil. Nutzen Sie das Armband lediglich für das Joggen oder Sport in der Freizeit, so können Sie sich eventuell auch mit weniger Funktionen zufrieden geben. Bewertungen und Testergebnisse der einzelnen Produkte können Sie jederzeit online einsehen, um sich so ein besseres Bild verschaffen zu können.

Herstellervergleich im Video

 

Tragekomfort eines Fitness Armbands – das ist wichtig

Fitness Tracker TestDa es sich bei dem Produkt um ein Utensil handelt, das Sie während des Sports, und eventuell sogar während des Schlafens, an Ihrem Arm tragen müssen, spielt der Tragekomfort des Fitness Armbands eine entscheidende Rolle bei der Anschaffung. Des Weiteren ist es natürlich auch wichtig, dass das Armband stylisch aufgemacht ist und ebenfalls auf modischer Ebene überzeugen kann.
Viele der Hersteller fertigen Ihre Produkte aus Kunststoff an. Die Kunststoffarmbänder sind nicht nur elastisch, sondern ebenfalls Schweiß- und Schmutzabweisend, so wie leicht und komfortabel zu tragen. Zudem lässt sich der Kunststoff sehr leicht reinigen. Sicherlich ist ein Armband, das etwa die Größe und Breite einer Armbanduhr hat, aus Kunststoff gefertigt, nicht unbedingt ein modischer Hingucker. Deshalb können Sie bei vielen der unterschiedlichen Modelle zwischen mehreren Farben wählen.

 

Clips mit Sensor

Alternativ gibt es auch sogenannte Clips, die ebenfalls mit einem Sensor ausgestattet sind, Schritte zählen und Kilometer errechnen. Diese können an der Kleidung unauffällig angebracht werden. Dafür verfügen diese Clips nicht über weitere Funktionen, wie beispielsweise den Activity-Tracker oder das Messen der Herzfrequenz.

Apps der Hersteller für das eigene Smartphone oder den PC

Die gezählten Schritte und zurückgelegten Kilometer, so wie Ihre Schlafaktivitäten und Tagesziele, werden Ihnen nicht nur auf dem integrierten Display angezeigt, über das die meisten Armbänder verfügen, sondern können weiterhin auch auf dem eigenen Smartphone oder dem PC eingesehen, bearbeitet und ergänzt werden. Dafür nutzen Sie die Hersteller-App, die Sie mitsamt des Armbandes kaufen und auf Ihrem Handy oder Computer kostenfrei installieren können.
Die Ergebnisse des Tages werden Ihnen in Form von Tabellen zur Verfügung gestellt, die vom produkteigenen System analysiert und zusammengestellt wurden. Hier können Sie dann weitere Aktivitäten des Tages ergänzen und sogar Angaben zu der Nahrung machen, die Sie während des Tages zu sich genommen haben.

Auch bei der Hersteller-App gibt es, je nach Hersteller, allerlei Unterschiede. Häufig liegt der Fokus der App lediglich auf der Fitness des Trägers, manchmal wird aber auch die Gesundheit näher beleuchtet und Angaben zu Herzfrequenz und Essgewohnheiten werden ebenfalls analysiert und zusammengestellt.
Die Hersteller Jawbone und Fitbit stellen Ihnen in der Hersteller-App sogar weitere Funktionen zur Verfügung. Dazu gehört die große Datenbank an Sportarten, die nach Herzfrequenz, Kalorienverbrauch und durchschnittlicher Kilometeranzahl geordnet wurden, und von Ihnen jederzeit ausgewählt und ausprobiert werden können. Weiterhin sind die Sportarten auch nach Fitness-Levels sortiert, sodass Sie den Sport Ihrem Fortschritt anpassen können.

Fitness Armband Test – Ein Hersteller Überblick

Wie bereits erwähnt, gibt es zahlreiche Hersteller von Fitness Armbändern, die wir auch in unserem Fitness-Tracker Test ausführlich getestet haben. Ein Armband ist für Sie in fast jeder Preisklasse erhältlich. Alle Hersteller produzieren Ihre Produkte aus Kunststoff, um den nötigen Tragekomfort gewährleisten zu können. Dafür gibt es die meisten Modelle aber in vielen unterschiedlichen Farben und mit Wechsel-Armband in einer anderen Farbe. Ein Blick auf unsere Fitness Armband Bestenliste hilft Ihnen schon auf den ersten Blick bei der Auswahl.

 

Der Hersteller Fitbit verfügt über circa sechs unterschiedliche Modelle. Davon eignen sich zwei für Hochleistungssportler, oder sehr aktive Träger. Produkte von Fitbit befinden sich in der unteren Preisklasse und sind ab circa 70 Euro im Handel erhältlich.

Ein weiterer Hersteller, der über drei unterschiedliche Modelle der Fitness Armbänder verfügt, ist Jawbone. Hier ist ebenfalls für jeden Träger etwas dabei: Ein klassisches Modell mit weniger Funktionen, ein Modell für Sportler und ein weiteres erstklassiges Armband mit vielen ausgefallenen Funktionen. Die Produkte von Jawbone sind bereits ab 50 Euro käuflich. In unserem Fitness Armband Test wurden die Modelle von Jawbone getestet.

Sony stellt ebenfalls Fitness Armbänder her und hat bereits fünf unterschiedliche Modelle, in fünf unterschiedlichen Preisklassen, auf den Markt gebracht. Über den Hersteller Sony lässt sich sagen, dass dieser für jede Art von Träger das richtige Armband zur Verfügung stellt.

Garmin, ein Hersteller der sich bereits seit einigen Jahren auf die Entwicklung von tragbarer Technologie konzentriert hat, bietet Ihnen ebenfalls eine große Auswahl an Fitness Armbändern, die ab 120 Euro zu erwerben sind. Das wohl populärste Armband von Garmin, genannt „vívofit“, wurde bereits von der Fitness-Zeitschrift ‚Fit for Fun‘ als Testsieger ausgezeichnet.