Skip to main content

Garmin vivoactive Sport GPS-Smartwatch

(4 / 5 bei 197 Stimmen)

164,95 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 23, 2017 1:05 pm

GPS
Stoppuhr
Kalorienverbrauch
Pulsmessung
Wasserdicht
Akkulaufzeit21  Tage
Gewicht38  Gramm
Schlafanalyse

 

Die Smartwatch im Test
Hier kannst du dir den Artikel ganz gemütlich vorlesen lassen:

 

Der Markt für Fitnesstracker und Smartwatches ist mittlerweile auf eine große Anzahl an verfügbaren Modellen angewachsen. Auch Navigationsspezialist Garmin will vom wachsenden Fitnessdrang und den smarten Möglichkeiten profitieren und schickt mit dem Vivoactive Sport einen Begleiter für das Handgelenk ins Rennen. Es handelt sich hier um eine Smartwatch mit integrierten GPS, welches mit vorinstallieren Apps zu mehr sportlicher Betätigung anregen soll. Welche Qualitäten das Fitnessarmband vorweisen kann, welche Funktionen es bietet und wie es sich insgesamt schlägt, zeigt der folgende Testbericht.

 

 

Verarbeitung

 

Das Gewicht des Fitness-Armbands liegt bei gerade einmal 38 Gramm, ohne das Band bringt der Tracker nur 18 Gramm auf die Waage. Damit handelt es sich hier um ein sehr leichtes Gadget, welches mit einer alles in allem sehr guten Verarbeitung im Test überzeugen konnte. Angesichts eines Preises von rund 170 Euro darf man eine solche jedoch auch erwarten, hier hat Garmin abgeliefert. Das Gehäuse des Fitnesstrackers ist jedoch nicht nur hochwertig gearbeitet, sondern auch gegen Wasser geschützt. Mit dem Vivoactive Sport ist tauchen bis zu 50 Metern möglich, somit ist das Band auch beim Schwimmen ein zuverlässiger Begleiter.

 

 

Lieferumfang

 

Das Paket des Garmin Vivoactive Sport beinhalten neben der Uhr selbst ein dazugehöriges USB-Kabel und auch Produktinformationen werden mitgeliefert. Das Armband der Smartwatch ist sowohl in weiß oder auch schwarz erhältlich. Garmin bietet passend zur Smartwatch zudem weitere Extras wie ein Geschwindigkeits- oder Trittfrequenzsensor, diese müssen jedoch separat erworben werden. Die dazugehörige App ist im Lieferumfang und Preis hingegen inbegriffen.

 

 

Ausstattung und Funktionalität

 

Wie klassisch bei allen Smartwatches, kommt auch das Garmin Modell mit einem Touchscreen zur Bedienung daher. Über das 28 x 20 mm große Display erfolgt die Bedienung durchweg flüssig und komfortabel, das farbige Display reagiert jederzeit flott und genau auf Eingaben per Fingerzeig. Auf dem Display erfolgt die Darstellung von Schrittzahlen pro Tag, zurückgelegte Distanzen werden abgebildert oder zum Beispiel der Ziel-Countdown optisch sehr ansprechend aufgemacht. Der Bildschirm liefert zudem Informationen zu Nachrichten oder anderen Dingen die vom Smartphone übermittelt werden. Auch der Musikplayer lässt sich über die Smartwatch ganz einfach steuern.

 

Die Smartwatch versteht sich selbstverständlich auf alle wichtigen Standardfunktionen. Sie misst die zurückgelegten Schritte, sie bietet eine Inaktivitätsleiste und auch die Überwachung des Schlafs ist möglich. Darüber hinaus zeichnet sich der Fitnesstracker durch eine besondere Schwimmfunktion aus, hier lassen sich Bahnen, die Distanz, die Zuganzahl und der Verbrauch an Kalorien ermitteln. Bei Bedarf lassen sich zusätzliche Extras wie ein Geschwindigkeits- und ein Trittfrequenzsensor separat erwerben. GPS ist übrigens direkt an Bord, sodass das Band mit sehr genauen Daten aufwarten kann.

 

Die zum Garmin Vivoactive Sport dazugehörige App hat im Test einen positiven Eindruck hinterlassen. Alle gemessenen Daten werden hier in übersichtlicher Art und Weise, in Diagrammen dargestellt. Im hauseigenen Connect IQ Shop lassen sich für das Display zudem unterschiedliche Designs und Widgets herunterladen, diese Möglichkeit der Individualisierung ist absolut positiv angekommen.

Das Armband ist nicht nur zur Überwachung der eigenen Fitness geeignet, sondern es ist zudem möglich das Smartphone über dieses zu steuern. Das Band kann Alarmzeichen anzeigen und besitzt sogar einen Vibrationsalarm. Dieser macht auf sich aufmerksam wenn Anrufe, SMS, E-Mails Ereignisse oder andere Benachrichtigungen auf dem Smartphone auftauchen.

 

 

Motivationsfaktor

 

Ein Fitness-Armband oder eine Smartwatch schafft man sich in vielen Fällen schon alleine aufgrund des Motivationsfaktors an. Diese nützlichen Gadgets sollen den inneren Schweinehund durch gezieltes Messen von bewegungen und andere hilfreiche Dinge bekämpfen.

 

Mit dem Garmin Vivoactive Sport gelingt die persönliche Motivation wirklich gekonnt. Das Armband motiviert schon alleine mit seinem täglichen Tageszielen, wobei Sie diese vorher eigenständig festlegen können. Hinzu kommt der Inaktivitätsbalken, dieser hilft nach längerer Ruhephase wieder in Schwung zu kommen. Darüber hinaus ist es möglich an Challenges im Internet teilzunehmen. Durch Abzeichen steigt der Motivationsfaktor hier nochmals. In der Community können sich Besitzer von Garmin-Geräten zudem gegenseitig zu mehr Aktivität motivieren, gegenseitiges Herausfordern kann hier schnell für mehr Freude an der Bewegung sorgen.

 

 

Die Vorteile

 

 

  • integriertes GPS mit hoher Genauigkeit
  • großes, schnell reagierendes Touchscreen
  • sehr gute Verarbeitung und wasserdicht bis 50m
  • Funktionen für Golf, Schwimmen und Radfahren
  • gelungene App

 

Die Nachteile

 

  • Wecker ist nicht an Schlafphasen angepasst

 

Fazit

 

Fitnessarmbänder gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, nur wenige können jedoch hinsichtlich der Funktionalität und Leistung mit der Garmin Vivoactive Sport mithalten. Neben den Grundfunktionen hat diese Smartwatch allerhand zusätzliche Möglichkeiten zu bieten. Wo andere bei Schrittzähler und Schlafüberwachung schlapp machen, kann die Vivoactive mit wasserdichtem Gehäuse auch zum Schwimmen genutzt werden, zumal hier ein besonderes Schwimmprogramm für noch mehr Freude und Effektivität beim Schwimmen sorgt. Die Smartwatch bietet sich für Schwimmer dabei ebenso gut an, wie beim Joggen, beim Radfahren oder auch beim Golfen. Dank der vielseitigen Möglichkeiten ist sie auch beim Triathlon eine prima Wahl.

 

Sie zeichnet sich durch eine hohe Messgenauigkeit aus, wobei die Ergebnisse für viele Dinge genutzt werden können. Leistungssportler finden mit der Garmin Vivoactive Sport eine tolle Alternative für die tägliche Bewegung an der Luft und im Wasser.

 

 

 

 

Weitere Modelle des Herstellers Garmin

Garmin vívofit 2 mit Herzfrequenz-Brustgurt

139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 23, 2017 1:05 pm

Beschreibung
Garmin vívosmart HR

119,95 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 23, 2017 1:05 pm

Beschreibung
Garmin Vivosmart 010-01317-10

109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 23, 2017 1:05 pm

Beschreibung
Garmin Fitnessband Aktivitätstracker Vivofit 010-01225-00

65,00 € 89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 23, 2017 1:05 pm

Beschreibung

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


164,95 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 23, 2017 1:05 pm