Skip to main content

Garmin vívosmart HR

(3.5 / 5 bei 764 Stimmen)

89,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2017 2:11 am

GPS
Stoppuhr
Kalorienverbrauch
Pulsmessung
Wasserdicht
Akkulaufzeit4  Tage
Gewicht30  Gramm
Schlafanalyse

Gesamtbewertung

94.5%

Bedienung
92%
Akkulaufzeit
90%
Verarbeitung
97%
Preis-Leistungsverhältnis
99%

Fit durch den Alltag mit dem Garmin Vivosmart HR

Fitnesstracker erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Wer gerne einen aktiven Lifestyle führen möchte, der möchte die kleinen Gadgets fürs Handgelenk, die einen über zurückgelegte Strecken, verbrannte Kalorien und über die Schlafqualität auf dem Laufenden halten, oftmals nicht mehr missen. Auf diesen Zug springt auch die Firma Garmin auf und bietet mit ihrem Activity Tracker Vivosmart HR ihren Trägern einen motivierenden Begleiter für den Alltag.

Doch was kann das Fitnessarmband und wodurch hebt es sich von den Produkten der Konkurrenz ab?

 

 Die Features im Überblick

 

Erhältlich ist das Vivosmart HR in den Farben Schwarz, Violett und Mitternachtsblau. Das Armband selbst ist hochwertig verarbeitet und besitzt eine sehr sportliche Optik. Je nach Handgelenksgröße gibt es das Armband in einer Standardgröße oder in XL. Mit gerade einmal 30 Gramm ist das Vivosmart HR ein echtes Leichtgewicht. Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten auf dem Markt besitzt der Tracker ein echtes Display. Dieses hebt sich zwar vom übrigen Band etwas ab, ist jedoch fest damit verbunden, womit das Armband nicht ausgetauscht werden kann. Diese Tatsache sollte bei der Farbauswahl berücksichtigt werden. Durch das Material aus Silikon bietet der Fitnesstracker von Garmin aber ein sehr angenehmes Tragegefühl.

Der Vivosmart HR verfügt über zwei unterschiedliche Modi: Den Standard- und den Sportmodus. Im Standardmodus funktioniert er als herkömmlicher Activity Tracker und zeichnet Schritte, zurückgelegte Distanz, Treppenstufen und die Uhrzeit an. Außerdem analysiert er den Schlaf und misst die Herzfrequenz. Gemessen werden alle Aktivitäten durch einen Beschleunigunsgssensor. Das Band erkennt auch, wenn man sich zu lange nicht mehr bewegt hat und fordert den Träger durch einen Vibrationsalarm dazu auf, wieder aktiver zu werden. Neu ist der eingebaute optische Pulssensor, der im Sportmodus zum Einsatz kommt und der einen separaten Pulsgurt hinfällig werden lässt. So kann der Vivosmart HR auch Aktivitäten wie Radfahren über einen Anstieg der Pulsfrequenz erkennen und dem Aktivitätskonto gutschreiben. Eine weitere Neuerung ist der Etagenzähler, mit welchem zurückgelegte Stockwerke erfasst werden können.

Doch der Fitnesstracker von Garmin kann noch mehr, denn er ist auch Smart-Notifications-fähig, das heißt, dass er bei einer bestehenden Bluetooth-Verbindung Auskunft über auf dem Smartphone eingehende Anrufe und Nachrichten geben kann,. Auch Kalendereinträge lassen sich auf dem Display anzeigen. Zudem kann man über das Armband auch seinen Lieblingsplayer auf dem Smartphone steuern und somit Musik hören.

 

Zeitgleich mit der Einführung des Vivosmart HR hat Garmin auch die dazugehörige App Garmin Connect überarbeitet und ihr ein komplett neues und zeitgemäßes Design spendiert. Alle aufgezeichneten Werte werden sehr übersichtlich dargestellt und ausgewertet. Über das Menü kann man sich auch noch einmal die Werte von vorausgegangenen Tagen in Erinnerung rufen.

 

 Solider Tracker mit vielen Vorteilen

 

Der Garmin Vivosmart HR weist viele Vorteile auf. Er ist leicht und komfortabel zu tragen. Sehr positiv ist, dass er über ein richtiges Display verfügt, mit welchem sich der Tracker einfach bedienen lässt. Die Messung der jeweils durchgeführten Aktivitäten misst er mit leichten Ungenauigkeiten durch den optischen Pulssensor. Vor allem die Schrittzählfunktion punktet ebenfalls mit ihrer Genauigkeit. Die Smart-Notifications sind ein weiterer Pluspunkt, der den Fitnesstracker auch mit den immer beliebter werdenden Smartwatches konkurrieren lässt. Vervollständigt wird der Tracker jedoch erst durch die „Connect“ App, die im Praxistest durch ihre Übersichtlichkeit und einfache Handhabung punktet und für alle Smartphones erhältlich ist.

Die Akkulaufzeit ist mit 5 Tagen angemessen. Getragen werden kann das Armband auch im Wasser beim Schwimmen und Tauchen, denn der Garmin Vivosmart ist bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdicht und auch sonst sehr robust und outdoor-tauglich.

Kleine Mankos sind darin zu entdecken, dass man das Fitnessarmband nicht zusätzlich mit einem Brustgurt koppeln kann und nur ein Alarm einstellbar ist. Sollten Sie einen Brustgurt bevorzugen, so eignet sich das Vivosmart, das mit einem Brustgurt kombinierbar ist. Aber auch das Vivofit 2 inkl. Brustgurt ist für diesen Bedarf bestens geeignet.

Das Armband ist zwar hochwertig, doch das Display kann bei starker Reibung mit spitzen Gegenständen eventuell verkratzen.

 

 Angemessener Preis?!

 

Das Garmin Vivosmart HR ist für rund 120 Euro im Handel erhältlich. Dies mag zunächst wie ein stolzer Preis für einen Activity Tracker klingen, doch betrachtet man alle Features, die das Fitnessarmband mitbringt, so relativiert sich dieser und es ergibt sich letztendlich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn auch unter Konkurrenzprodukten kann sich der Garmin Vivosmart HR spielend behaupten.

 

 Fazit

 

Im Test präsentiert sich der Vivosmart HR von Garmin als sehr guter Fitnesstracker. Im Vergleich zu seinem Vorgänger hat er ein paar nützliche Neuerungen im Gepäck, welche ihn zu einem hilfreichen Begleiter für den Alltag machen, um motiviert auf die eigene Fitness und Gesundheit zu achten. Dabei ist er nicht nur für Sportmuffel nützlich, die mehr Bewegung in ihren Alltag einbauen möchten, sondern auch für ambitionierte Sportler. Trotz seines großen Funktionsumfanges lässt er sich einfach bedienen und zu einem Preis von 120 Euro auch noch erschwinglich. Insgesamt erhält der Käufer ein sehr solides Gerät, welches noch ein wenig mehr kann als ein herkömmlicher Fitnesstracker. Ein kompakter Tracker, der Garmin sehr gut gelungen ist und eine klare Kaufempfehlung erhält.


89,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Video-Erfahrungsbericht

 

Weitere Angebote der Marke Garmin

Garmin vivoactive Sport GPS-Smartwatch

119,99 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2017 2:11 am

Beschreibung
Garmin vívofit 2 mit Herzfrequenz-Brustgurt

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2017 2:11 am

Beschreibung
Garmin Vivosmart 010-01317-10

111,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2017 2:11 am

Beschreibung
Garmin Fitnessband Aktivitätstracker Vivofit 010-01225-00

79,80 € 89,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2017 2:11 am

Beschreibung

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


89,00 € 149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 22, 2017 2:11 am