Skip to main content

Sony SmartBand SWR10 schwarz

(3 / 5 bei 418 Stimmen)

21,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 21, 2017 9:16 pm

GPS
Stoppuhr
Kalorienverbrauch
Pulsmessung
Wasserdicht
Akkulaufzeit7  Tage
Gewicht19  Gramm
Schlafanalyse

SmartBand SWR10 von Sony im Test

Bequem den Artikel hier vorlesen lassen:

Das SmartBand SWR10, aus dem Hause Sony, gehört zu den Fitnessarmbändern, die neben den herkömmlichen Funktionen über weitere Extras verfügen, so beispielsweise über die Aufzeichnung von Aktivitäten und Fotos des eigenen Smartphones via Android-Tracker oder die Life-Bookmark-Option.
Das SmartBand SWR10 ist in sechs unterschiedlichen Farben erhältlich und besteht komplett aus Kunstoff.

Ebenso, wie beispielsweise das Fitnessarmband Vivofit von Garmin, oder das Jawbone UP24, kann das SmartBand von Sony Schritte, Distanzen, Kalorien und Aktivitäten messen und aufzeichnen. Dies geschieht über einen entnehmbaren Core, der in das Armband eingelegt ist. Da sich dieses Fitnessarmband interaktiv mit dem eigenen Smartphone verbinden lässt, werden über diesen Core auch eingehende Anrufe und Nachrichten durch Vibrieren des Armbandes angezeigt.

Weiterhin kann das SmartBand SWR10 auch für die Schlafaufzeichnung verwendet werden. Tief- und Halbschlafphasen werden aufzeichnet und ausgewertet, sodass der integrierte Wecker genau dann vibriert, wenn gerade eine Halbschlafphase erreicht wurde.

Verbinden lässt sich der Tracker problemlos via Bluetooth mit dem Smartphone. Sollte das Armband mehr als 10 Meter vom Handy entfernt sein, beginnt dieses automatisch zu vibrieren. Die Lifelog-App des Herstellers kann kostenfrei genutzt werden. Hier werden die gespeicherten Daten über Fitness und Aktivitäten, so wie über Anrufe und Nachrichten, oder Schlafaufzeichnungen festgehalten.

Eine spezielle Funktion, die das SmartBand von Sony bietet, ist das Life-Bookmark. Das Armband verfügt über eine spezielle Taste, die gedrückt werden muss, möchte man den Moment in der Lifelog-App festhalten. Das Life-Bookmark besteht aus allen wichtigen Aktivitäten und weiteren Informationen, die genau im besagten Moment vom Core und Smartphone aufgezeichnet werden konnten.

Vor- und Nachteile des Fitnessarmbands

Kaum ein anderes Fitnessarmband agiert so aktiv mit dem eigenen Smartphone, wie das SmartBand SWR10 von Sony. Alle wichtigen Informationen werden direkt via Bluetooth-Verbindung an die Lifelog-App weitergegeben und abgespeichert. Besondere Momente können durch ein kleines Drücken für immer festgehalten werden.
Des Weiteren ist es von Vorteil, dass der Wecker des Armbandes den Träger weckt, sobald dieser sich in einer Schlafphase befindet, die das sanfte und erholsame Aufstehen möglich macht. Durch das Vibrieren des Weckers wird der Schlafpartner nicht mit geweckt.
Zwar kann man sich mit dem SmartBand kein Tagesziel für die Fitness setzen, trotzdem motiviert dieses zu mehr Aktivität im Alltag, da Bewegungen, Kalorienverbrauch und Schritte jeden Tag genaustens aufgezeichnet werden. So kann man sich schnell und einfach ein genaues Bild des eigenen Fitnessverhaltens machen.
Da für die Übertragung der gesammelten Daten kein Kabel benötigt wird, sondern dies über eine Bluetooth-Verbindung läuft, ist jederzeit die Möglichkeit gegeben, Daten auf dem Smartphone einzusehen, zu speichern, oder zu bearbeiten.
Leider kann das SmartBand nicht für den Schwimmsport genutzt werden. Zwar ist es wasserdicht, und kann somit leicht gereinigt und auch beim Duschen getragen werden, doch eignet es sich nicht für den Gebrauch während des Schwimmens.

Preis-Leistungsverhältnis des Produkts

Dieses Fitnessarmband ist ab circa 35 Euro im Handel erhältlich. Die kostenfreie Nutzung der Lifelog-App, so wie ein USB-Ladekabel für die integrierte Batterie, sind im Preis mit enthalten.

Fazit zum SmartBand SWR10 Test

Wer gerne einen genauen Überblick über alles hat, was am Tag geschieht, für den eignet sich das SmartBand besonders gut. Die problemlose Übertragung und die interaktive Verbindung zum eigenen Smartphone erleichtern den Gebrauch des Fitnessarmbands und bieten weiterhin zahlreiche Funktionen. Das Sony SmartBand SWR10 ist ein sehr preisgünstiges Modell, das sich sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene Sportler eignet.


21,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


21,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 21, 2017 9:16 pm